06.01.2022
Doris Schoger, Expertin für Re-Commerce und Second Hand Handel hat mich zu meiner neuen Stelle im Textilhafen der Komm und Sieh gGmbH interviewt und wollte wissen, was der Textilhafen ist und was unsere Ziele sind. Alle Infos und Antworten gibt es auf ihrem Blog Rebound Stuff zu lesen.

28.12.2021
Gemeinsam mit nebenan.de habe ich im Rahmen meiner Arbeit für den DRK Bundesverband die Kampagne "Ballastfrei ins neue Jahr- gibst du Aussortiertes sinnvoll weiter" gestaltet. Wie kann ich meine lieblosen Geschenke bedacht weitergeben oder wie läuft eine Spende am besten ab? Alle Fragen werden im Magazin von nebenan.de beantwortet. 

03.06.2021
Am 27. und 28.4. hat das Projektteam (textile) Kreislaufwirtschaft und digitale Initiativen des DRK Generalsekretariats zu einer ersten Fachtagung, speziell für die DRK Kleiderläden und -kammern eingeladen. Im Fokus beider Tage stand die Diskussion und der Austausch mit Kreis- und Landesverbänden zu den Themen Social Media und Second Hand Fashion. Unter dem Impulsgeber der AG Altstoffe, einem Zusammenschluss aus verschiedenen Akteuren der Altstoff- und Kleidersammlung des DRK konnten wir einen interessanten Mix an Workshops anbieten, der sich den unterschiedlichen Bedarfen unserer Kleiderläden und -kammern annäherte und potenzielle Chancen aufzeigte.

28.06.2021 
Erzbischof Koch besuchte den CARIsatt-Laden in der Steinbockstraße 25 in Neukölln. Hier gibt es vergünstigte Lebensmittel. Die kosten etwa ein Drittel weniger als in herkömmlichen Geschäften. Dafür ist eine spezielle Einkaufskarte erforderlich, die man direkt im Laden oder einer anerkannten Beratungsstelle erhalten kann. Die Nutzung des Ladens ist Menschen mit geringem Einkommen vorbehalten. Der CARIsatt-Laden ist zugleich ein Kieztreffpunkt.