Nähen gegen Corona

Suere hat gemeineinsam mit dem Malteser Hilfsdienst Berlin e.V. und dessen Integrationslotsen das Projekt "Nähen gegen Corona" initiert und über 650 Mund- und Nasenmasken mit Hilfe von ehrenamtlichen Näherinnen, mit und ohne Migrationshintergrund für gemeinnützigen Organisationen genäht. Suere bedankt sich bei allen Mitwirkenden! 

Nähen gegen Corona

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Wir haben für euch ein Tutorial zum schnellen Masken nähen gedreht!
Die schriftliche Anleitung findet ihr hier.

Fashion, Sozialprojekt, Social Entrepreneurship

Wir haben 16 freiwillige Näherinnen und 5 Frauen mit Fluchterfahrung "on board" die nähen. Es wurden schon über 630 Masken verteilt, an Berliner Einrichtungen. Verteilt wurde an 11 Institutionen u.a. Die Suppenküche am Schlesischen Tor, Kreuzberger himmel, Behindertenwerkstatt Helene-Weiske-Heim, Carisattladen Neukölln  und weitere... 

Malteser, Förderung, SUERE fashion with a mission

Suere hat das Projekt "Nähen gegen Corona" gemeinsam mit den Malteser Integrationsdiensten Berlin initiiert.