WAS IST SUERE?

suere [lat. nähen, zusammennähen]
Suere bringt Menschen zusammen, um Neues zu
kreieren und zu verbinden. Uns geht es um kreativen
Austausch und das Weitergeben von kulturellen Fähigkeiten,
dabei spielt Nachhaltigkeit der Textilien eine
große Rolle.
Wir arbeiten mit der WERGO gGmbH, einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung zusammen und engagieren uns in der Flüchtlingsarbeit. Uns ist ist es wichtig Menschen aller Altersstufen zu erreichen, daher machen wir uns auf den Weg ältere Menschen, die gern stricken und häkeln mit einzubeziehen. 

corona masken nähen mundschutz soziales projekt

WER KOMMT ZUSAMMEN?

Frauen mit Fluchterfahrungen sowie Menschen mit Behinderung lernen und lehren gemeinsam das Nähen, Stricken, Sticken und Häkeln. Gemeinsam geben wir Fair-Fashion ein neus Gesicht. 

WAS MACHEN WIR GENAU?

Individuelle und mit Liebe gefertigte Kleidungsstücke und Taschen für umwelt-, gesellschafts- und modebewusste Menschen.

WIE ARBEITEN WIR?

Mit Liebe, nachhaltig, gemeinschaftlich und einzigartig: Suere achtet auf umweltfreundlich hergestellte Biostoffe und verwendet Stoffe aus Überproduktionen oder B-Ware. Jedes Kleidungsstück und jede Tasche ist einzigartig: Der jeweilige Stil aller Näher*innen, Sticker- oder Stricker*innen verleiht der Bestellung Exklusivität und Charakter.

Unsere gemeinnützigen Projekte

Projekt Nähen gegen Corona!

Strick dich Glücklich!